Kalorienverbrauch Cardiosport

Kalorienverbrauch beim Ausdauersport

Ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl des Ausdauersports, ist oftmals der Kalorienverbrauch. Natürlich beeinflussen noch andere Gegebenheiten die Entscheidung, wie z.B. lokale Möglichkeiten, soziales Umfeld, Erziehung, besondere gesundheitliche Merkmale etc. Aber meistens ist das primäre Ziel doch der Kalorienverbrauch.

Aber welche von den klassischen Ausdauersportarten, welche man auf einem stationären Heimgerät absolvieren kann, ist denn die viel versprechendste, wenn es rein darum geht viele Kalorien zu verbrennen.

RudernRudergerät kaufen, Rudergerät Skandika Aquarius 3-in-1 Rudergerät Liegeergometer SF-1040

Das Rudergerät verbrennt die meisten Kalorien. Auf diesem Gerät benutzt du den ganzen Körper und musst dich immer Rhythmus bewegen um ein sinnvolles Training zu absolvieren. Natürlich ist das Rudergerät damit auch am anstrengendsten und am schwersten und sollte von Einsteigern mit Vorsicht gewählt werden.

Auf dem Rudergerät kannst du um die 500 Kalorien in 30min verbrennen. Bedenke aber, dass diese 30min wirklich nicht ohne sind. Ein weiterer Vorteil des Rudergerätes ist auch die immense Kraft die der Körper aufbringen muss um das Gerät zu bedienen, sodass auch Muskeln ausreichend belastet werden können. Zusätzlich ist die Gelenkbelastung sehr gering, da man sitzt und keine Gelenke durch streckt und belastet.

Crosstrainer

Crosstrainer kaufen, Crosstrainer Christopeit Crosstrainer Ergometer CXM 6Der Crosstrainer weist in etwa dieselben Vorteile wie das Rudergerät auf. Deine Gelenke werden zwar, durch die Aufrechte Position, etwas mehr belastet, allerdings schwingst du mit dem Gelenk mehr mit im Einklang des Gerätes und trittst nicht hart auf den Boden auf. Auch beim Crosstrainer wird der ganze Körper belastet, sofern du deine Hände und Arme benutzt um die Gelenke des Gerätes in Bewegung zu bringen. Auf dem Crosstrainer kannst du um die 400 Kalorien in 30min verbrennen.

Fahrrad

Fahrräder sollten den meisten bekannt sein. Sie sind dafür bekannt die Gelenke zu schonen und extreme Belastung auf die Beinmuskulatur zu ermöglichen. Dadurch fehlt zwar die heimtrainer kaufen, Stationäres Fahrrad Kettler Heimtrainer Axos Cycle PGanzkörpervariante, aber es ist einfach einen gewissen Fokus auf einen gezielten Bereich zu ermöglichen. Leider geht der Kalorienverbrauch dadurch etwas in den Keller und in der Regel schafft man nur ca. 200-300 Kalorien in 30min. Dadurch, dass man sich aber meistens viel länger auf einem Fahrrad, im Gegensatz zum Crosstrainer und Rudergerät, halten kann, kann man so, durch eine längere Sitzungsdauer, natürlich ein genauso hohes Endergebnis erzielen und erreicht immer noch einen hohen Kalorienverbrauch beim Ausdauersport.

 

Laufen

Joggen ist wohl der absolute Klassiker und mit 27% wohl immer noch der am weitesten verbreitete Ausdauersport. Trotz der hohen Gelenkbelastung durch das regelmäßige Auftreten. Wie beim Fahrrad, beschränkt sich die Belastung beim Laufen zum größten Teil auf die Beine. Man kann natürlich auch etwas für die Arme tun und sich ein Laufgewicht (Laufgewicht auf Amazon) an den Körper hängen. Aber auch dabei sollte man beachten, dass dies eher für Fortgeschrittene ist und nicht unterschätzt werden sollte. Aufgrund der genannten Punkte, ist der Kalorienverbrauch beim Ausdauersport auch etwas geringer und liegt bei ca. 300 Kalorien in 30min.

 

 

Tipps und Allgemeines:

  • Jeder sollte sich seine eigenen Gedanken für sein Cardiotraining machen. Es gibt kein Allheilmittel und auch kein Garantie-Rezept. Probier alles aus und entscheide für dich selber.
  • Der Kalorienverbrauch hängt immer von den individuellen Zuständen ab – Gewicht, Größe, Nahrung, Alter etc.
  • Draußen ist ein Hobby, drinnen ist Sport.
  • Denke immer zuerst an dich und deine Gesundheit bevor du dich wegen Ehrgeiz selbst überforderst und falsche Ziele verfolgst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.